Frau L. und dieser Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Blog, der im März 2010 das Leben erblickte, einen Umzug auf die selbstgehostete Webseite überlebte und im Juni 2015 einen ganz frischen Anstrich bekam. Lediglich einige alte Beiträge sind den Renovierungstätigkeiten zum Opfer gefallen.

Über Frau L.:
Stefanie L. betreibt seit 2002 die Webseite Buecherkinder.de, auf der Kinder und Jugendliche ihre Meinung zu aktuellen Büchern abgeben. Seit 2010 vernetzt sie mit Leidenschaft Buchmenschen in den Sozialen Medien. Sie ist Preisträgerin des avj-Medienpreises 2013, Leipziger Lesekompass-Jurymitglied der ersten Stunde und schreibt regelmäßig für das Eselsohr. Obwohl sie sich selbst als technikaffin bezeichnet und mit entsprechenden Gerätschaften ausgerüstet ist, liest Stefanie Leo am liebsten Bücher der Holzklasse.

Warum Lesen // Leben // Lachen?

Wer mich kennt weiß, dass ich – nicht nur berufsbedingt – fast immer ein Buch in Griffweite haben, das Leben in vollen Zügen genieße und herzlich gerne lache. Was liegt also näher als meinen Blog auch so zu nennen?!

Der Alltag // Das Netz // Die Arbeit

Lange habe ich über die Titel meiner neuen Kategorien gebrübelt und mich am Ende für diese drei entschieden, da sie – so glaube ich – mein Leben großflächig abdecken.

In meinem Alltag mit vier Männern, zwei Hunden, einem Haus und großem Garten ist immer was los, und treibe ich mich gerade mal nicht dort herum, findet man mich im Büro bei der Arbeit oder beim fleißigen Netzwerken auf diversen Kanälen. Es gibt also immer reichlich zu erzählen.

Warum überhaupt bloggen?

Da ich in meinem Büro ganz alleine sitze und niemandem vom letzten Kuchenrezept, der tollen Wandertour, den durchlesenen Nächten oder dem Thema erzählen kann, was mich gerade auf die Palme bringt, müsst ihr dran glauben. Mein virtuelles Großraumbüro.

Alles klar?

Dann viel Spaß beim Stöbern!
Stefanie Leo im Juni 2015