Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ich

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Keine Ahnung wie lange ich Frau Brüllen schon auf Twitter folge, gefühlt schon ewig (kann man das eigentlich irgendwo herausfinden?), aber darum geht es ja auch gar nicht. Es geht heute um „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ oder eben auch #WMDEDGT, eine Nicht-Blogparade, die es seit April 2013 gibt. Und die ich vor zwei Wochen entdeckt habe. Ey, wo war ich die letzten fünf Jahre? Unter einem Stein? Das kann man ja noch nicht mal mehr Spätzünder nennen. Seufz. Aber zum Thema, und das lautet #WMDEDGT und ist genauestens auf dem Blog „Gut gebrüllt“ beschrieben. Also bitte HIER entlang! Liebes Tagebuch Ich glaube, dass ich tatsächlich noch nie tagebuchgebloggt habe, finde die Idee, das zumindest einmal pro Monat zu tun, aber ziemlich spannend. Mein „Jeden Tag ein Gedanke“-Tagebuch führe ich ja schließlich auch schon eineinhalb Jahre. Also let’s do it! Heute werde ich sogar schon um 5:15 Uhr wach und denke mir, dass es doch nichts Besseres gibt als vor seinem Wecker wach zu werden. Also schleiche ich mich aus dem Schlafzimmer (klappt …

Ein Geburtstagswunsch

In wenigen Tagen habe ich Geburtstag. Meine Facebook-Freunde werden mit einem „Stefanie Leo hat heute Geburtstag. Lass sie wissen, dass du an sie denkst!“ unweigerlich mit der Nase drauf gestoßen, dass auch ich wieder ein Jahr älter geworden bin. Es ist auch nichts Schlechtes, wenn man an seinem Geburtstag viele nette Kommentare, Bilder oder lustige GIFs erhält. Und tatsächlich denken manche Menschen auch ganz analog an mich, kommen vorbei, rufen mich an oder gratulieren mit einer lieben Postkarte. Karins Dankesmomente Doch wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann wäre es dieses Jahr etwas anderes. Am 11. Juli begann Karin auf Facebook DANKE zu sagen, jeden einzelnen Tag. Anlass für diese Dankemomente war der Tod eines Freundes, dem sie gerne so viel mehr mitgeteilt hätte und dies irgendwie nie getan hat. Ein trauriger Anlass, der aber seit einigen Wochen das Netz menschlicher und liebenswürdiger macht, denn Karin lässt uns öffentlich an jedem Dankeschön teilhaben, mit dem sie so manchen Menschen sicherlich sehr glücklich gemacht hat. Mein Wunsch Zu meinem Geburtstag wünsche ich mir deshalb, dass auch …