Alle Artikel mit dem Schlagwort: Buchtausch

Fehlkauf, Doppellieferung, Leseexemplar

Drei Bücher warten auf neue Leser und das hat drei Gründe: „Ich bin gleich da“ war leider ein Fehlkauf. Gut besprochen war es dennoch kein Buch für mich. Abbruch nach 80 Seiten. „Elias & Laia“ wurde doppelt geliefert, aber kann definitiv nur einmal besprochen werden. „Die Frau am See“ lag dem Rowohlt-Vorschaupaket bei. Kein Kinder- und Jugendbuch, weshalb ich es gerne weitergebe. Bist du an einem Titel interessiert und kannst mir vielleicht ein Buch im Tausch (gerne auch KEIN Kinder- und Jugendbuch 😉 ) anbieten, dann hinterlasse mir einen Kommentar und teile mir mit, welches Buch du gerne hättest und was du im Tausch* anbieten kannst. Aufgrund der Portokosten versende ich nur an Postadressen innerhalb Deutschlands. * Auf meinem Wunschzettel stehen u.a. noch folgende Bücher: Panthertage, Straße der Achttausender, Der Geiger, Das achte Leben, Neun Tage, Mittelstadtrauschen, Die Schuld der anderen, The Gatekeepers, Driver, Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Bücher in liebevolle Hände abzugeben

Ich liebe meinen Job, aber auch mein Tag hat nur 24 Stunden – auch wenn manchmal anderes behauptet wird – weshalb ich mich von einigen Büchern/Leseexemplaren trennen möchte. Bei den Büchern handelt es sich um versehentlich doppelt zugesandte Exemplare oder auch Leseexemplare, die an meiner Zielgruppe – den Kindern und Jugendlichen – vorbeigehen. Dieses Lesefutter möchte ich nun für eine Portopauschale von 2 €* in liebevolle Hände abgeben. Es handelt sich um folgende Bücher (von oben links nach unten rechts):