Alle Artikel mit dem Schlagwort: Autor

„Branche ohne Wert!“ – Ein offener Brief von Kai Lüftner

Als ich Anfang Mai ein paar Tage in Berlin verbrachte, kam ich auch in den Genuss auf den lieben Kai Lüftner zu treffen. Seit der Buchmesse 2013 in Leipzig – als er mit seinen Milchpiraten erstmalig in den Leipziger Lesekompass „einzog“ – kennen wir uns persönlich und stehen seitdem auf Facebook, per Email und hin und wieder auch ganz altmodisch per Telefon regelmäßig in Kontakt. Kein Wunder also, dass ich meinen Besuch in Berlin auch für ein persönliches Gespräch bei Tee und Kuchen nutzte, eigentlich mit der Intention, anschließend über den Kinderbuchautor Kai Lüftner zu bloggen. Zurück aus Berlin bremste mich jedoch ein hartnäckiges Virus erst einmal aus und so wurde der Beitrag über den Tausendsassa Kai immer wieder auf die lange Bank geschoben. Vielleicht sollte das aber auch so sein, denn irgendwie ist dieser Mann schrecklich schwierig zu „packen“. Seine Vita liest sich teilweise wie ein Berufe-ABC und auch heute kann man Kai nicht wirklich auf ein Arbeitsfeld reduzieren. Deshalb war ich wohl auch gar nicht so schrecklich überrascht, als es letzte Woche hieß: …

Deutsch-Norwegische-Freundschaft oder ein Fisch namens Fjodor

Was? Ihr kennt Fjodor nicht, den griesgrämigen Kabeljau aus der gleichnamigen Musical-Buchreihe? Dann wird es aber Zeit! Unter allen Kommentierenden, die mir verraten, für wen das „Fjodor“-Buch gedacht ist und warum, verlose* ich drei Bücher „Fjodor und der große Knall“. Und wer könnte euch die musikalischen Bücher aus dem Terzio-Verlag besser vorstellen als der Autor Pål H. Christiansen und der Komponist  Felix Janosa! – Dann legt mal los ihr Beiden 🙂