Wandern
Kommentare 2

Wandern auf dem Dales Way

Als Natalie mich im Herbst vergangenen Jahres fragte, ob ich mit ihr per Rucksack Nordengland erwandern wollte, war mein erster Gedanke „Cool, die nimmt ihre „alte“ Tante mit!“, kurz danach beschlichen mich allerdings erste Zweifel, ob ich, die 20 Jahre Ältere und Rucksackwandern-Unerfahrene, der Anstrengung der rund  120 km langen Wanderung gewachsen sein würde.

Übung macht die Meisterin

Heute ist alle Skepsis verschwunden, denn mit einem zum Training mit 13 kg bepackten Rucksack und ultrabequemen Wanderschuhen habe ich in der Zwischenzeit diverse Übungswanderungen unternommen.

Und auch wenn ich nach den Wanderungen oft ziemlich platt war, kam ich am nächsten Tag doch erstaunlich fit wieder aus dem Bett.

Eigentlich doch ganz gute Voraussetzungen, sich dem Abenteuer Dales Way zu stellen.

Los geht’s!

Von Düsseldorf bringt uns Eurowings heute nach Manchester, weiter geht es mit dem Zug nach Ilkley in Yorkeshire. Dort wird dann morgen unsere Wanderung beginnen.

Zeitplan und Entfernungen

26.05. – von Ilkley nach Burnsall – 19,5 km
27.05. – von Burnsall nach Kettlewell – 16 km
28.05. – von Kettlewell nach Gearstones – 25 km
29.05. – von Gearstones nach Sedbergh – 22,5 km
30.05. – von Sedbergh nach Kendal – 22 km
31.05. – von Kendal nach Windermere – 16 km

Wenn Netz und WLAN es zulassen wird es bereits während der Tour ein paar Fotos auf Instagram geben. Im Anschluss ist aber noch eine ausführliche Berichterstattung geplant, schließlich muss ich euch ja auch noch vom heutigen Packen erzählen und der damit verbundenen Freude, dass der  Rucksack rund 5 kg leichter als im Training ist.

 

 

2 Kommentare

  1. Stefanie Leo sagt

    Hallo Daniel,
    das sind die Innox GTX mid women. Das Modell habe ich letztes Jahr gekauft, da gibt es schon wieder ein Nachfolgemodell.
    Liebe Grüße
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.