Tag: 24. Februar 2014

Hashtag Kultur oder Wenn aus On Air online wird

Seit Januar 2014 ist der Sender WDR 3 nicht mehr nur „On Air“ sondern neben seinem Onlineauftritt auch in den sozialen Netzwerken Twitter und Facebook vertreten. Den abgelaufenen 8-wöchigen Welpenschutz nahm der Sender unter seinem Programmchef Karl Karst zum Anlass, rund 100 Kulturmacher, Blogger und Twitterer ins Funkhaus am Wallrafplatz zur Livesendung einzuladen. Unter der großen Überschrift „Hashtag Kultur“ sollte es in der knapp einstündigen Podiumsdiskussion unter anderem darum gehen, was Soziale Medien kulturellen Einrichtungen bringen und mit welchen Problemen hinter den Kulissen immer noch gekämpft werden muss.