Alle Artikel mit dem Schlagwort: Interview

Juli 2010: „Social Media: Den ganzen Tag nur twittern?“

Im Juli 2010 erschien auf buchpfade.de (Die Webseite gibt es leider nicht mehr.) folgendes Interview, das ich damals als Bloggerin für Lovelybooks führte. Social Media: Den ganzen Tag nur twittern? Laut einer Umfrage haben rund ein Drittel der deutschen Unternehmen bereits eine Social-Media-Strategie. Darunter fällt natürlich auch die Verlagswelt, die sich mitunter schon sehr aktiv auf dem Web2.0-Parkett präsentiert. Einige Verlage sind sogar einen Schritt weiter gegangen und haben neue Positionen in ihren Presseabteilungen geschaffen. Dort beschäftigen sich nun unter dem Begriff “Redakteur Social Media” oder “Online-PR-Referentin” junge Verlagsmenschen mit Twitter, Facebook und Co. Aber wer verbirgt sich eigentlich nun hinter seinem Avatar und dem Twitter-Namen @bastei_luebbe, @hanserliteratur, @KnaurVerlag oder @eichbornverlag? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen und die Mär vom ausschließlich twitternden SocialMedia-Redakteur aus der Welt zu schaffen, habe ich in vier verschiedenen Verlagen nachgefragt.   @bastei_luebbe: Ich heiße Tina Pfeifer und arbeite als Online-PR-Referentin bei Bastei Lübbe. @hanserliteratur: Nina Reddemann und ninare und das in einer Person. Ich arbeite bei den Hanser Literaturverlagen. @KnaurVerlag: Mein Name ist Patricia Keßler. Ich bin …