Tag: 26. April 2016

#dico16: Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein

Jetzt habe ich die Direttissima extra schon ein paar Tage „sacken“ lassen und weiß trotzdem nicht, wo ich mit meinem Bericht über diese Neue Medien- und Verlagskonferenz in München – im Netz kurz #dico16 – anfangen soll. Ich könnte damit anfangen, dass man der Konferenz in keinster Weise anmerkte, dass ihr nur etwa 4 Monate Vorbereitungszeit zugrunde lagen, wie man dem Instagram-Foto von Felix Wegener, der mit Robert Goldschmidt das Team „Direttissima“ bildet, entnehmen kann. Stimmung hier gerade so… #dico16 #münchen Ein von felixwegener (@felixwegener) gepostetes Foto am 14. Jan 2016 um 4:33 Uhr Vielleicht erzähle ich euch aber lieber von den optimalen Rahmenbedingungen wie zum Beispiel den Aufklebern, die mir bereits von der U-Bahn den Weg zur Alten Kongresshalle wiesen oder der altehrwürdigen aber überhaupt nicht verstaubten Location, die die Veranstalter technisch bestens im Griff hatten. Oder vielleicht doch von der koffeinhaltigen und kulinarischen Rundum-Versorgung? Und die Musik … wann kommt noch mal das Album von „Little Big Sea“ raus? Oder vielleicht starte ich meinen Bericht doch damit, dass ich mich von Snapchat bis …