Tag: 19. August 2015

Flüchtlingshilfe – Status einer Möchtegernhelferin

Nach meiner sehr lohnenswerten und aufschlussreichen vierstündigen Einführungsschulung am vergangenen Samstag lautete der Titel dieses Blogbeitrags übrigens noch „FAQ Flüchtlingshilfe in Solingen“, schließlich hatte ich auf Facebook schon diverse Anfragen von Zeit- und Sachspendern erhalten, die sich ebenfalls gerne in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten. Es lag deshalb nahe, in einem Beitrag gebündelt Antworten zu geben auf Fragen wie „Wo gebe ich Kleidung oder Hausrat ab“, „Was wird überhaupt benötigt?“, „Wo melde ich mich, wenn ich ein Zimmer für einen Asylsuchenden vermieten kann?“, „Welche Hilfe wird am meisten benötigt?“, „An wen wende ich mich am besten?“. Nichts leichter als das, dachte ich, schließlich hatte ich auf der Webseite der Stadt Solingen unter „Solinger helfen!“ bereits die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe entdeckt, Kontakt aufgenommen und kurzfristig einen von rund zwanzig Plätzen in der Einführungsschulung erhalten. Ausgestattet mit neuen Informationen und Kontakten dachte ich, dass das weitere Zusammentragen von Informationen für den Blogbeitrag für mich ein Leichtes sein würde. Was für ein Trugschluss! Einige Telefonate und Mails später war ich zu der Erkenntnis gelangt, dass mein Blogbeitrag wohl …