Die Arbeit, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

#bookupDE-Treffen im September – Übersicht

bookup-ocelotWann?

Donnerstag, 11. September 2014
20:30 Uhr

Wo?

Ocelot
Brunnenstraße 181
10119 Berlin

Tel. 030/97894592

Was genau?

Du bist buchbegeistert und Blog, Facebook, Twitter, Instagram und Co. sind deine zweite (dritte, vierte…) Heimat? Wenn du dann auch noch am 11.9. in Berlin bist, dann bist du bei unserem zweiten Berliner #bookupDE-Treffen genau richtig! Mit dabei sein wird Simone Finkenwirth, die den Blogger-Zusammenschluss „We read Indie“ vorstellen wird.
Für die besser Planung bitte per Email bei ocelot oder auf Facebook anmelden.

bookup-buchseglerWann?

Samstag, 13. September 2014
13:15 Uhr

Wo?

Buchsegler und Atelier Flora
Florastraße 88/89
70563 Berlin

Tel. 030/43724120

Was genau?

Wir treffen uns um 13:15 Uhr im Kinderbuchladen Buchsegler und gehen dann gemeinsam ins Atelier Flora, wo Judith Drews, Andrea Peter, Stefanie Fiebrig und Kristina Brasseler uns einen Einblick in ihre Arbeit als Illustratoren geben. Zurück im Buchsegler gibt es neben den Büchern des Atelier Flora (die Bücher werden natürlich gerne signiert) jede Menge Lesestoff zu entdecken. Wiebke Schleser wird außerdem über die Lesecrew – eine „Bande“ von buchbegeisterten Testlesern – berichten.
Für die besser Planung bitte per Email beim Buchsegler oder auf Facebook anmelden.

bookup-niendorfWann?

Samstag, 30. August 2014
16:00 Uhr

Wo?

Büchereck Niendorf Nord
Nordalbinger Weg 15
22455 Hamburg

Tel. 040/5553108

Was genau?

Es sind alle Leser und Literaturinteressierten ganz herzlich zum 1. Hamburger #bookupDE eingeladen! Wir begrüßen Euch bei lockeren Beisammensein und Getränken im Büchereck Niendorf Nord von und mit Christiane Hoffmeister. Gemeinsam mit ihr stellen Euch Miriam Semrau und Karla Paul lesenswerte Bücher vor und Autorin und Übersetzerin Isabel Bogdan liest aus ihrem Buch „Sachen machen“ aus dem Rowohlt Verlag! Lasst uns zusammen über Literatur schnacken & via #bookupDE möglichst viele damit anstecken!
Für die bessere Planung bitte per Email bei Büchereck Niendorf Nord oder auf Facebook anmelden.

Und sonst?

Neben ausreichend Zeit und reichlich guter Laune, solltet ihr euer Smartphone (oder auch Tablet) dabei haben, um Fotos zu schießen und diese zu twittern oder auch auf Facebook, Instagram, etc. zu teilen. Natürlich dürft ihr auch gerne auf eurem Blog über #bookupDE berichten.

Bitte immer den Hashtag #bookupDE benutzen!

Weitere Infos über das Format Bookup gibt es hier und ein Interview hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>