Monate: Mai 2013

Lieblingsbücher: kurz und gut

Gestern fragte ich euch, ob ein zusätzlicher tumblr-Blog vonnöten sei. Die einhellige Meinung hier und auch auf Facebook war „nein“. Deshalb werde ich meinen Account bei tumblr löschen und Lieblingsbücher zukünftigt hier kurz und knapp vorstellen. Damit aber keine meiner Empfehlungen untergeht, findet ihr heute die bisherigen Lieblingsbücher des tumblr-Blogs (sofern hier nicht schon vorgestellt) ausnahmsweise mal in einem Beitrag.

Benötige ich einen tumblr-Blog? Was meint ihr?

Seit einiger Zeit führe ich neben meiner Webseite und diesem Blog hier einen tumblr-Blog. Dort findet ihr meine Lieblingsbücher mit einer kurzen Empfehlung. Es gab drei Gründe, mich auch dort zu betätigen: 1. Ich war schlicht und ergreifend neugierig auf das Format, was laut einiger Berichte bei jungen Leuten eine Alternative zu Facebook darstellt. 2. Meine Lieblingsbücher haben bei Buecherkinder.de nichts verloren, da diese Plattform für die Kinder und Jugendlichen reserviert ist. 3. Ich glaubte, dass meine wirklich kurzen Texte sich nicht als Blogbeitrag bei Lesen :: Leben :: Lachen eigneten.