Tag: 22. Oktober 2012

Lasst mich bloß in Ruhe mit eurer Amazon-Meckerei!

Es ist mal wieder an der Zeit, meinem Unmut Luft zu verschaffen. Vermutlich werde ich beschimpft werden und einen digitalen Shitstorm auf mich ziehen, aber manchmal muss eine Frau tun, was eine Frau tun muss. Es geht mal wieder um das leidige Thema Amazon. Wer schon einmal meine Website besucht hat, wird festgestellt haben, dass ich dort auf Amazon verlinke. Seit 2005 bin ich jedoch Mitglied im Börsenverein, habe eine buchhändlerische Verkehrsnummer und muss mich seitdem regelmäßig wegen meiner Amazon-Verlinkung anfeinden lassen. Deshalb möchte ich hier und jetzt einfach mal für Klarheit sorgen! Die Buecherkinder-Website entstand 2002 aus meiner Lese- und Vorleseleidenschaft heraus (so wie heute auch viele Buchblogs). Damals von mir noch eigenhändig in HTML programmiert, enthielt die Seite Bücher, die ich mit meinen Kindern gelesen und für gut befunden hatte. Natürlich wollte ich Lesern der Bewertungen auch ermöglichen, das Buch zu kaufen und da war es naheliegend auf den damals größten Online-Buchversender zu verlinken. Dass durch die Verlinkung durch das Partnerprogramm auch noch ein wenig Taschengeld herausspringen sollte, war ein netter Nebeneffekt. Über …