Buch und Web, Das Netz, Die Arbeit, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Bloggen für die Frankfurter Buchmesse

In gut drei Wochen öffnet die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Tore. Ich werde 2012 das siebte Mal dabei sein, doch dieses Jahr ist manches anders. Verließ ich bislang die Messe spätestens am Freitag, um so dem Rummel des Wochenendes zu entgehen, bleibe ich dieses Mal bis zum Abschlussgong am späten Sonntag Nachmittag.

So bleibt mir auch genügend Zeit, um über Neuigkeiten im Bereich Kinder- und Jugendmedien zu berichten. Dies tue ich jedoch dieses Jahr ausnahmsweise mal nicht hier sondern auf dem Blog der Frankfurter Buchmesse.

Meine ersten Blogbeiträge sind bereits online, denn ich berichte schon im Vorfeld über Messeplanung, interessante Diskussionen und Termine. Schaut doch mal vorbei und wenn euch ein spezielles Thema besonders interessiert, lasst es mich wissen. Vielleicht kann ich auch daraus einen kleinen feinen Blog-Beitrag zaubern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.