Der Alltag, Heimat
Schreibe einen Kommentar

4. Advent in Solingen oder … und es hat Boom gemacht

Ungemütlich ist es draußen, kaum über 0 Grad und hin und wieder ein Graupelschauer. Egal, sagen sich Tausende von Solingern und gehen trotzdem raus. Ihr Ziel ist das Turmhotel bzw. der Bereich hinter den Absperrungen, denn das Gebäude, das Jahrzehnte unser Stadtbild prägte, wird heute gesprengt.

Da steht es noch ...

Unglücklicherweise verschiebt sich die Sprengung um gut eine Stunde und so langsam kriecht die Kälte hoch. Egal, ein einmaliges Erlebnis, das will man als Solinger nicht verpassen.
Um 14:15 Uhr ist es dann soweit, in wenigen Sekunden ist das Turmhotel Geschichte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.